CNC Werkstückvorbereitung & Adaptive Clearing

Um Fräszeit zu sparen bereite ich inzwischen meine Rohteile speziell vor. Im Bereiche in die große Löcher/Taschen reingefräst werden müssen bohre ich vor. 

Das heißt, dass dieses Material dann nicht mehr von der Fräse entfernt werden muss und damit Zeit und der Fräser nicht so belastet wird.

Wo die Löcher sind kann man in einem Rohteil hinterlegen und dann dem CAM Modul von Fusion hinterlegen. Dadurch wird der Fräspfad daraufhin optimiert. (Getestet mit 2D Adaptive Clearing)

Adaptive Clearing in Slow Motion

Advertisements

Folge mir auf Twitter