Automatische Kalibrierung

Advertisements

3 Antworten zu “Automatische Kalibrierung

  1. powtac

    Krasser Roboterscheiß!

  2. Harry

    Das ist aber nicht der Kossel-Mechanismus. Kannst Du mal kurz beschreiben, wie Dein Autolevel funktioniert? Benutzt Du einen Servo? Kannst Du die .stl dafür posten? Welche Änderungen in der FW hast du gemacht? Fragen über Fragen…

    • nathanbruec

      Hallo Harry,
      ich habe insgesamt 3 verschiedene Mechanismen gebaut. Den Kossel-Mechanismus, einen mit einem Servo und einen klappbaren mit Kugellager bei dem der Taster direkt auf das Druckbett geklappt wird.

      Der Servotaster benutzt aber die Software vom Johann für den Kossel. Ich habe nur in der Firmware unter Marlin_main.cpp in den Funktionen deploy_z_probe() und retract_z_probe() den Code(kopiert aus dem Befehl M280 für die Servodrehung eingefügt. (weitere Infos siehe Beitrag: https://6brueder.wordpress.com/2013/08/21/servo-modellbau-an-ramps-1-4-und-befehl-m280/ )

      Der Servotaster ist leider nicht so toll geworden und ist eher im Prototypenstatus geblieben. Hauptproblem war das Zittern des Servos, die die ganzen Messwerte versaut haben.
      Die STLs kann ich auf unserem Thingiverse-Profil posten, wenn du Interesse hast.

      Da ich aber mit allen Versionen nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen bin, weil unsere Mechanik nicht gut genug ist, werde ich einen Kossel bauen.

      Tastermäßig werde die klappbare Version weiterentwickeln.

      Nathan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge mir auf Twitter