Auf My3dPrinter werden Stepper Treiber mit Kondensatoren getweakt! Danke für den Artikel, hoffe da kommt noch mehr?

my3dprinter

In letzter Zeit hatte ich öfters Probleme mit dem Schrittmotortreiber der X-Achse. Wenn ich eine hohe Druckgeschwinigkeit gefahren bin (170mm/s) ist mir der Treiber gestorben, was natürlich super für den Druck ist. Da waren es schon zwei tote Treiber. Danach habe ich mich ans Internet gesetzt und angefangen zu suchen warum ausgerechnet dieser Treiber immer kaputt geht.

Erster Ansatz war natürlich die Webseite von Pololu. Und da ist auch schon der erste Hinweis zu finden:

Warning: This carrier board uses low-ESR ceramic capacitors, which makes it susceptible to destructive LC voltage spikes, especially when using power leads longer than a few inches. Under the right conditions, these spikes can exceed the 35 V maximum voltage rating for the A4988 and permanently damage the board, even when the motor supply voltage is as low as 12 V. One way to protect the driver from such spikes is to put a…

Ursprünglichen Post anzeigen 597 weitere Wörter

Advertisements

Über powtac

https://6brueder.wordpress.com 3D Printer http://bruechner.de Business

Veröffentlicht von in 3D Drucker

Permalink Ein Kommentar

Eine Antwort zu “

  1. Hey coole Sache, danke! Jaaa da ist natürlich noch etwas geplant, zum einen teste ich gerade die unterschiedlichen Schrittmotortreiber, auch den von euch ;). Eine weitere kleine weiterer Modifikation ist auch noch geplant, um noch besser zu verhindern das der Treiber das Zeitliche segnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge mir auf Twitter