Slic3r 0.9.8 veröffentlicht

Slic3r wurde in einer neuen Version veröffentlicht! Sie verspricht u.a. ein intelligenteres Verfahren des Druckkopfes. Mehr dazu auf dem Changelog. Eine weitere Verbesserung ist, dass im Plater das Model tatsächlich und nicht nur seine weitesten Umrisse gezeigt werden. Die Vorschau funktioniert nur mit Modellen aus weniger als 2000 Dreiecken. Siehe:

slicer 098

Der Autor von Slicer hat auch schon angekündigt, dass in einer späteren Version einzelne Bereiche, z.B. filigrane Stellen in einem Modell, direkt angeklickt werden können und mit speziellen Einstellungen dann nach GCODE gerendert werden können. Dies ist wohl ein erster Ausblick darauf…  Das Video in dem der Autor von den zukünftigen Entwicklungen spricht (ab 2:52): http://youtu.be/vA6jmg_zcQo?t=2m52s

Advertisements

Über powtac

https://6brueder.wordpress.com 3D Printer http://bruechner.de Business

Eine Antwort zu “Slic3r 0.9.8 veröffentlicht

  1. Ich bin zurück auf 0.97, 0.98 hat irgendwie das füllen verlernt 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge mir auf Twitter