Video vom Druck eines Quaders

Hier der Druck von unserem 3. Teil das wir mit dem neuen Rostock gedruckt haben. Einfach ein Quader(40x40x10) als reines Testteil ohne weitere Funktion.
Mit dem Messschieber gemessen 40,5 x 40,6 x 9,5 mm^3
Bett: 100°C
Hotend: 265°C
Dauer: 17min
Infill:0,4
Schichtdicke: 0,4mm

Advertisements

6 Antworten zu “Video vom Druck eines Quaders

  1. nathanbruec

    Einem 3D-Drucker in Aktion zu zuschauen ist wie ins Lagerfeuer zu starren.

  2. Kann man das Längen breiten Verhältnis einfach über variablen ändern? ansonsten hätte ich vorgeschlagen die druckerarme zu verkürzen (in der software).
    @Simon ich konnte wirklich lachen 😀

  3. Zum thema warpen (ecken biegen sich hoch) kann ich noch sagen: heizbett temperatur erhöhen (wir drucken meist ab 110°C) und mal mit dem thermometer überprüfen, ob die druckfläche auch wirklich so warm ist. Glas isoliert nämlich.
    Dazu nehmen wir meist noch Kapton band. Gibts auch in breit (50mm). Da klebt das ABS richtig gut drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge mir auf Twitter