Stepper Treiber

(Pololu) Stepper Treiber (auch Schrittmotor Treiber genannt) sind kleine Hardwarechips a4988 die die Steuerung der Schrittmotoren übernehmen. Sie sind die Ursache für viele Probleme mit Prusa/PRotos/Mendel Druckern.

Wenn der Strom nicht korrekt auf dem Mini-Potentiometer eingestellt wurde können folgende Fehler auftreten: zu wenig Strom: Motoren brummen nicht, Schritte werden ausgelassen. Zu viel Strom Motoren brummen stärker, die Stepper Treiber erhitzen wesentlich schneller und wenn sie zu heiß werden werden Schritte falsch (meist gar nicht) ausgeführt.

Wegen der Überhitzungsgefahr gibt es kleine Kühlkörper auf den Chips sowie die aktive Kühlung via Ventilator auf dem RAMPS Board.

Überhitzung der Stepper Treiber vermeiden:

  • Lüfter korrekt einstellen, Luftzug muss gut auf die Treiber treffen.
  • Lüfter muss einen starken Luftstrom erzeugen können.
  • Luftstrom mit einer Hülle direkt an den Treibern vorbei leiten.
  • Statt Pololu Treibern StepSticks Treiber verwenden.
  • Kühler mit Wärmeleitpaste ankleben, statt das beiliegende Klebeband zu verwenden(?)
Advertisements

Über powtac

https://6brueder.wordpress.com 3D Printer http://bruechner.de Business

8 Antworten zu “Stepper Treiber

  1. Nathan

    Das Problem mit der Spannung dürfte man doch einfach in den Griff bekommen? Datenblatt der Stepper die nötig Spannung entnehmen und diese mit dem Multimeter einstellen?

    • powtac

      Was wenn zwei Schrittmotoren an einem Treiber hängen?

      • Nathan

        mhh, scheint ja in der z-Achse der fall zu sein. ich habe noch nicht kapiert warum es so komplex zu sein scheint einen steppertreiber zu bauen. wahrscheinlich ist es im mikroschrittbetrieb schwer, die spannung (und strom) stufenweise zu schalten.

        aber zu deinem Kommentar: generell ist es die doppelte Belastung auf einen treiber.
        sind aber bei uns nicht 4 stück auf dem arduino?

      • powtac

        4 Treiber für 3 Achsen und einen Extruder.

      • powtac

        Wenn ein Motor schwer läuft, entweder weil er defekt ist oder weil der Widerstand hoch ist, dürfte dies doch keine Auswirkung auf den Treiber haben. Es gibt ja keinen Signal-Rückkanal. Oder steigt der Strom unter diesen Umständen an was zur Erhitzung des Treibers führen kann?

    • Nathan

      Nun habe ich auf der Polulu HP Infos gefunden zum Strom einstellen:
      Hier:http://www.pololu.com/catalog/product/1182 unteres Drittel

      The A4988 supports such active current limiting, and the trimmer potentiometer on the board can be used to set the current limit. One way to set the current limit is to put the driver into full-step mode and to measure the current running through a single motor coil without clocking the STEP input. The measured current will be 0.7 times the current limit (since both coils are always on and limited to 70% of the current limit setting in full-step mode). Please note that changing the logic voltage, Vdd, to a different value will change the current limit setting since the voltage on the “ref” pin is a function of Vdd.

      Another way to set the current limit is to measure the voltage on the “ref” pin and to calculate the resulting current limit (the current sense resistors are 0.05Ω). The ref pin voltage is accessible on a via that is circled on the bottom silkscreen of the circuit board. The current limit relates to the reference voltage as follows:

      Current Limit = VREF * 2.5

      So, for example, if the reference voltage is 0.3 V, the current limit is 0.75 A. As mentioned above, in full step mode, the current through the coils is limited to 70% of the current limit, so to get a full-step coil current of 1 A, the current limit should be 1 A/0.7=1.4 A, which corresponds to a VREF of 1.4 A/2.5=0.56 V. See the A4988 datasheet for more information.

      Note: The coil current can be very different from the power supply current, so you should not use the current measured at the power supply to set the current limit. The appropriate place to put your current meter is in series with one of your stepper motor coils.

  2. Nathan

    Auswahl Kühlung: lange Kühlköper die bis in den Wind vom Ventilator ragen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge mir auf Twitter